Springe zum Inhalt

KW 36 Gartenfreuden

Der Siebenschläfer hat seine Wohnung schon bezogen - Günter Witzgall, Unterlangenstadt

Ein Schnappschuss gelang Günter Witzgall in seinem Garten in Unterlangenstadt: Ein Siebenschläfer spitzt neugierig zum Flugloch des Starenkastens raus. Ob er darin sein Winterquartier bezieht oder nur ein paar Nüsse versteckt, bleibt noch abzuwarten. Üblicherweise überwintern sie in frostfreier Tiefe im Boden und kugeln sich dort zusammen. Siebenschläfer ruhen von September bis in den Mai, also gerne länger als sieben Monate. Die gesamte kühle Jahreszeit wird verschlafen - da wird so mancher menschliche Zeitgenosse ein bisschen neidisch.

Siebenschläfer bewohnen Obstgärten, Laubwälder oder große Gärten mit alten Bäumen. Deshalb ist der Garten in Unterlangenstadt ideal für den kleinen Kletterkünstler aus der Familie der Bilche.

An dieser Stelle sagen wir allen, die diese Woche oder des Öfteren in den vergangen Wochen Bildbeiträge zu unserer Aktion Gartenfreuden gesandt haben, ein herzliches Dankeschön!!! Gartenfreuden teilen war unsere Absicht - und wir sind der Meinung, dass dies wunderbar gelungen ist. So viele Schnappschüsse, so viele Geschichten, so viel Arbeit und so viel Schönheit. Danke.

Wir werden aus den vielen Einsendungen einen Kalender für 2021 zusammenstellen. Über den Modus der Verteilung informieren wir sie an dieser Stelle und in den lokalen Medien zu gegebener Zeit.

Ihr/Euer Gartenfreuden-Team
Erika Elflein, Heidi Waidhas, Andrea Musiol, Michael Stromer

Alle Beiträge der KW 36, 31. August - 6. September 2020